Stop Motion: Trickfilm leicht gemacht

Referent: Sebastian Ring


Pädagogisches Institut

Dieser Kurs ist ein Einstieg in die Welt der Stop-Motion-Animation für alle, die gern mit ihrer Kindergarten-, Schul- oder Hortgruppe selbst Bilder zum Leben erwecken möchten. Mit Knete, Bastelmaterialien, Farbe und Papier werden Darsteller_innen und Hintergründe angefertigt und in eine einfache Geschichte in Gruppenarbeit umgesetzt. Alle technischen Schritte werden komplett am Tablet mit Hilfe von Apps vollzogen.
Dabei gilt vor allem: Probieren geht über Studieren!
In Kooperation mit dem JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Für Teilnehmende, die nach diesem Kurse selbst ein Projekt mit Tablets in ihrer Gruppe/Klasse durchführen möchten, besteht die Möglichkeit, für den Projektzeitraum einen Koffer mit mehreren Tablets zu erhalten.


Termine

26. Januar 2018, 09:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Lehrkräfte an Münchner städtischen und staatlichen Schulen sowie Erziehungskräfte an Kindertageseinrichtungen der Stadt München: kostenfrei
Externe: 80,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 74-CA1.01
Anmeldung bei: Renate Globocnik
Tel.: (089) 233-85045
Fax: (089) 233-85046
Email: pimp.rbs@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich