243 von 534 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Akademie der Bildenden Künste Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Artothek & Bildersaal (6) bavaricum@histonauten (4) Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Bayerische Philharmonie (3) Bayerische Staatsoper  (1) Bayerisches Nationalmuseum (2) Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. (1) Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt (3) Café Netzwerk (9) CAMPUS Bayerisches Staatsballett concierto münchen e.V. Das Papiertheater Deutsches Museum die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest (5) Dschungelpalast / Feierwerk e.V. Echo e.V. (3) Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. (2) FabLab-München e.V. (11) Figurentheater PANTALEON (1) Freies Musikzentrum e.V. (7) Green City e.V. (6) IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. (1) IG-InitiativGruppe (2) IMAL – International Munich Art Lab (1) Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (2) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München (4) Jugendinformationszentrum (JIZ) (4) KIDS – Kinderinformationsdienst Spiellandschaft Stadt KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. (1) Kinderkunsthaus (1) Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (5) Kunstarkaden Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien e.V. Lenbachhaus München (5) Lesefüchse e.V. Lilalu - Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (2) Literaturhaus München MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design Medienzentrum München des JFF (2) mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater (2) MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion  (4) Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. (1) Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You (4) Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik (9) Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek (3) Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (5) Münchner Volkstheater (2) Münchner Wissenschaftstage e.V. Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck (2) Museumspädagogisches Zentrum – MPZ (26) Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. (5) NS-Dokumentationszentrum München Ökologisches Bildungszentrum München (2) Ökoprojekt MobilSpiel e.V. (1) PA/SPIELkultur e.V. (7) Pädagogisches Institut Pinakothek der Moderne (4) PLATFORM (1) pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz (2) Schauburg (1) schola musicae (1) Seidlvilla e.V. (1) SIN – Studio im Netz e.V. (2) Soundchecker (2) Spielen in der Stadt e.V. (3) Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) (1) SprachBewegung e.V.  (4) Staatliches Museum Ägyptischer Kunst (1) Stadtteilwochen und Kulturtage  (1) Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (34) Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören (1) Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (2) Tanz und Schule e.V. (1) Theater Kunstdünger (2) Theatergemeinde e.V. München – TheaGe Theaterspielhaus (1) Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino (1) Unfugtheater für Kinder (1) Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe (1) Videospielkultur e.V. Volkskultur in München (1) whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V. (7)

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

FRISCHGEBACKEN!

Termine: 28. Juni 2017, 10:30 - 11:30 Uhr bis 27. September 2017, 10:30 - 11:30 Uhr

Ein geführter Rundgang für Erwachsene mit Babys Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts: 29. März, 26. Juli und 25. Oktober, jeweils 10.30 Uhr Der Blaue Reiter: 26. April 2017, 10.30 Uhr After the fact. Propaganda im 21. Jahrhundert: 28. Juni und 30. August 2017, j10.30 Uhr Mentales Gelb. Sonnenhöchststand: 27. September 2017, 10.30 Uhr FRISCHGEBACKEN! ist ein geführter Rundgang durch die Dauer- und Sonderausstellungen für Erwachsene mit Babys.


Echtzeit

Termine: 29. Juni 2017, 10:00 - 11:00 Uhr mit Voranmeldung

Große Dirigenten und Solisten, spannende musikalische Werke, ein Weltklasse-Orchester: Das alles können Schüler aller Schularten in der "Echtzeit" unmittelbar erleben. Wer will, kann bei der Probe sogar selbst moderieren und sich in Workshops mit professionellen Moderatoren darauf vorbereiten. Lehrkräfte finden auf unserer Website zu jeder "Echtzeit" umfangreiches Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download, das von Musikpädagogen der Universität Augsburg entwickelt wird.

kostenloses Angebot


Workshops bei der Kreativen Umweltmesse im 2411

Termine: 27. Juni 2017, 15:00 - 17:00 Uhr / 29. Juni 2017, 15:00 - 17:00 Uhr / 30. Juni 2017, 15:00 - 18:00 Uhr

Ausstellungen, Workshops, Vorträge, Filme und andere Rahmenprogramme werden die ganze Woche vom 24.06. bis 30.06.17 im Kulturzentrum 2411 zu sehen sein. PA/SPIELkultur e.V. ist ebenfalls mit einem abwechslungsreichen Programmangebot vor Ort.

kostenloses Angebot


Der bewusste dramaturgische Aufbau von Theaterszenen, Filmen oder Präsentation garantiert die volle Aufmerksamkeit des Publikums und ermöglicht den spielerischen Umgang mit Figuren und Geschichten. Den meisten guten Geschichten liegt das Muster der Heldenreise zugrunde. Anhand ihrer Struktur und deren spezifischen Archetypen machen wir uns die Funktionen von Szenenverläufen und Figuren in Geschichten bewusst.


Mit spannenden Methoden und Raum für Austausch widmet sich der Workshop folgenden Fragen: Welche Bedeutung haben Bilder und Beschreibungen in Bezug auf Machtstrukturen? Inwiefern spannen sich die Fäden der Globalisierung – auch um mein Leben? Und wie kann ich diese Themen in der politischen Bildungsarbeit Methodenreichtum, interaktive Auseinandersetzung mit Konsum, Welthandel, Medien und globalen Vernetzungen sind Aspekte der Arbeit, in die wir gerne im Rahmen eines eintägigen Workshops einen interaktiven Einblick geben möchten.


Anbieter: PLATFORM

FEMALE MAKERS 3.0 – Zine-Workshop „Sniffin Glue"

Termine: 02. Juli 2017, 14:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Nachrichten aus der Zigarettenschachtel, Musiktipps von Störenfrieda und subversive DIY-Anleitungen im Zeitungsmantel – im Workshop „Sniffin‘ Glue“ werfen wir einen Blick „behind the zines“.


HUMAN BEATBOX für Schüler und Erwachsene

Termine: 02. Juli 2017, 16:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

“Feel the rhythm, feel the beat…”! Ein wahrhaftiger Beatbox-Workshop für Jung und Alt mit der “lebenden Rhythmus-Maschine” und Deutschlands wohl bekanntestem Beatboxer Robeat, dem das Finale des “Supertalents 2007” seinen internationalen Durchbruch brachte. Er gehört zu den talentiertesten Beatboxern Deutschlands und ist seit 2013 amtierender Europameister im Beatboxen.


Im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel in Hamburg berichtet die globalisierungskritische Aktivistin Maria Atilano (Mexiko) über die Auswirkung des geplanten Dienstleistungsabkommens TiSA und der zwei „Frei“-Handelsabkommen Mexikos mit den USA und mit der EU, sowie über den Widerstand dagegen in Mexiko.

kostenloses Angebot


Safran aus Venedig - Wirtschaft & Handel

Termine: 03. Juli 2017, 19:30 - 21:00 Uhr

Sie handelten mit englischen Stoffen, orientalischen Gewürzen und ungarischem Wein, lieferten Eisen nach Zürich, Ochsen nach Frankfurt und Salz an den Rhein. Von Antwerpen aus mischten Münchner Kaufleute sogar ...