Medienbildung an der frischen Luft

Referenten: Björn Friedrich

Pädagogisches Institut Außenansicht

Medien gehören schon lange nicht mehr nur in ein Klassenzimmer oder einen Seminarraum, sondern ermöglichen es, spielerisch die reale Umwelt zu entdecken. Neuere Entwicklungen erweitern die Erkundungsmöglichkeiten der eigenen Umwelt dahingehend, dass der öffentliche Raum zunehmend zu einer Erfahrungswelt wird, die mithilfe digitaler Tools erforscht wird. Die Erstellung einer eigenen digitalen Bildungsroute mit QR-Codes ist kinderleicht und auch das Kreieren eigener Smartphone-Rallyes mit Tools wie Actionbound bedarf nur einer kurzen Einlernphase. Spannender und komplexer wird es mit Augmented Reality-Anwendungen sowie mit Gamification-Ansätzen, die sich ebenfalls gut in pädagogische Projekte integrieren lassen.
In Kooperation mit dem Studio im Netz e.V. (SIN)
Für Teilnehmer_innen, die nach diesem Kurs selbst ein Projekt mit Tablets in ihrer Gruppe durchführen möchten, besteht die Möglichkeit, Tablets zur Projektunterstützung vom Pädagogischen Institut zu erhalten.


Termine

09. Oktober 2017, 9:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Münchener Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter_innen an Horten und Tagesheimen und Schulsozialarbeiter der Stadt München: kostenfrei
Externe: 80,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 73-CA2.12
Anmeldung bei: N.N.
Tel.: (089) 233-20632
Fax: (089) 233-27803
Email: pimp.rbs@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich