Konzerteinführung selbst gemacht

Schüler geben eine Konzerteinführung
Konzerteinführung selbst gemacht Foto: BR/A.Ackermann
Logo

Unter Anleitung der Moderatorin und Konzertpädagogin Uta Sailer gestalten und präsentieren Schüler und Studierende zweimal pro Saison selbst eine Konzerteinführung.

Dabei lernen die Teilnehmer nicht nur, Inhalte gekonnt zu präsentieren, sie müssen auch überlegen, wie sie Fakten zu Musik, Komponisten und Interpreten interessant aufbereiten. Möglichkeiten gibt es viele: ob Gespräche mit Solisten und Dirigenten, Werkbesprechungen, Improvisationen oder kurze Spielszenen – auf jeden Fall sind Fantasie und Engagement gefragt.


Termine

08. März 2018, 18:45 - 19:15 Uhr

Bernard Haitink
DIRIGENT
Camilla Tilling
SOPRAN
Hanno Müller-Brachmann
BARITON

Programm:
Johannes Brahms: »Ein deutsches Requiem«, op. 45

Philharmonie im Gasteig

09. März 2018, 18:45 - 23:59 Uhr

Bernard Haitink
DIRIGENT
Camilla Tilling
SOPRAN
Hanno Müller-Brachmann
BARITON

Programm:
Johannes Brahms: »Ein deutsches Requiem«, op. 45

Philharmonie im Gasteig

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Empfohlen für Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe mit Schwerpunkt im Fach Musik sowie Studierende
Projektumfang: ca. 5 × 2 Schulstunden (Workshop-Termine nach Vereinbarung)


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.