77 von 625 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Artothek & Bildersaal (1) bavaricum@histonauten Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper  (1) Bayerisches Nationalmuseum (1) Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" (1) Café Netzwerk CAMPUS Bayerisches Staatsballett concierto münchen e.V. Deutsches Museum DGB Bildungswerk München die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest (1) Dschungelpalast / Feierwerk e.V. Echo e.V. (9) Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. (9) FabLab-München e.V. (6) Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) (3) KIDS – Kinderinformationsdienst Spiellandschaft Stadt KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkunsthaus Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (3) Kunstarkaden Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien e.V. Lenbachhaus München (2) Lesefüchse e.V. (1) Lilalu - Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design Medienlabor der Hochschule München Medienzentrum München des JFF (2) mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion  (1) Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. (3) Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk (6) Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (1) Münchner Volkstheater Münchner Wissenschaftstage e.V. Musenkuss-Mobil (1) Museum Villa Stuck Museumspädagogisches Zentrum – MPZ Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München Ökologisches Bildungszentrum München (1) Ökoprojekt MobilSpiel e.V. PA/SPIELkultur e.V. (1) Pädagogisches Institut (2) Pinakothek der Moderne (3) PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände (3) Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst (6) Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (3) Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (3) Tanz und Schule e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe Theaterspielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Unfugtheater für Kinder (1) Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe Videospielkultur e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Stadtteile

Allach Altstadt (20) Am Hart Am Moosfeld Au (10) Aubing (3) Berg am Laim (1) Bogenhausen (1) Fasangarten Feldmoching Forstenried Freiham Freimann Fürstenried Hadern Haidhausen (14) Harlaching Hasenbergl Holzapfelkreuth Isarvorstadt Laim (2) Langwied Lehel (21) Lochhausen Ludwigsvorstadt (3) Maxvorstadt (14) Milbertshofen Moosach Neuhausen Nymphenburg Obergiesing (1) Obermenzing Obersendling Pasing Perlach Ramersdorf Riem (8) Schwabing (1) Schwanthalerhöhe (7) Sendling (1) Sendling-Westpark Solln Steinhausen Thalkirchen Trudering (8) Untergiesing Untermenzing

„Smart“ fahren bald für alle? (VB)

Termine: 18. Oktober 2017, 18:00 - 20:00 Uhr mit Voranmeldung

Ab Ende März 2018 dürfen Neuwagen nur noch mit automatischem Notruf-System ausgeliefert werden und verfügen dafür über eigene SIM-Karten. Ein wichtiger Schritt zur kompletten Vernetzung (und weiterer Daten-Sammlerei), den die Süddeutsche gar als „Kopernikanische Wende im Auto-Universum“ bezeichnet (Christoph Becker, 17.03.2017). Statt der Frage Smartphone oder Handy nun also die Überlegung ....


Lichtbildvortrag und Workshop rund um Mandalas, Yantras und die Vedische Kunst des gesunden Wohnens


Raving Iran

Termine: 24. Oktober 2017, 18:30 - 21:00 Uhr

Film- und Gesprächsabend aus der Reihe "Aus der Fremde - in die Fremde?!" über Fluchtursachen junger Menschen allgemein und aus dem Iran im Speziellen. Ein Gemeinschaftsprojekt des Jugendinformationszentrum (JIZ) und der InitiativGruppe e.V.

kostenloses Angebot


Öffentliche Führungen »Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts«

Termine: 15. Oktober 2017, 14:00 - 15:00 Uhr / 24. Oktober 2017, 14:00 - 15:00 Uhr / 29. Oktober 2017, 14:00 - 15:00 Uhr

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN Di, 14., 21. März, 18. April, 19. September, 10. und 24. Oktober 2017, jeweils 18 Uhr So, 19. und 26. März, 2., 23. und 30. April, 7., 21. Mai und 24. September, 15. und 29. Oktober 2017, jeweils 14 Uhr im Lenbachhaus Dauer: 1 Std. Kosten: 2,50 Euro / Person zzgl. Eintritt Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus, an allen Vorverkaufstellen von München Ticket oder online erhältlich.


Anbieter: Echo e.V.

Die Naturwerkstatt für Kinder

Termine: 27. Oktober 2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Wir garteln, werkeln im Freien und lassen uns von der Natur inspirieren.

kostenloses Angebot


Anbieter: Echo e.V.

Mensch und Hund in der Messestadt: Es ist nicht alles Hund, was bellt!

Termine: 28. Oktober 2017, 10:00 - 12:00 Uhr / 08. Dezember 2017, 16:´30 - 18:30 Uhr

Hunde stellen traditionell ein Konfliktthema in Parkanlagen dar, besonders intensiv tobt die Diskussion gerade im Riemer Park. Auf der anderen Seite genießt die Messestadt ein Image, das eine von Toleranz geprägte Atmosphäre auszeichnet. Vor diesem Hintergrund hat das Team der Grünwerkstatt eine Reihe entwickelt, die zu einem besseren Nebeneinander von Hundehaltern und anderen Menschen im Park beitragen soll.


Das Geheimnis der Hieroglyphen

Termine: 01. November 2017, 14:00 - 16:00 Uhr

In der Führung lernen wir die Schrift der alten Ägypterkennen und erfahren etwas über die Schule und das Schreiben. In der Museumswerkstatt können wir selber unsere Namen auf echten Papyrus schreiben – in Hieroglyphen!


Reise in die Ewigkeit

Termine: 02. November 2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Wie stellten sich die Ägypter das Leben nach dem Tod vor? Wie sah das Jenseits aus? Was musste man dafür alles vorbereiten und mitnehmen? Dies erfahren wir bei einem Rundgang im Museum, in der Werkstatt wird ein ägyptisches Senet-Spiel gefertigt.


In Tiergestalt

Termine: 03. November 2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Welche Tiere lebten im alten Ägypten und wofür waren sie nützlich? Wir entdecken im Museum Löwen und Falken, Schlangen und Käfer und fertigen in der Werkstatt eine Tiermaske.