DURCHGANGS(LESE)VERRICHTUNGEN IM SAMMELSURIUM DER MÖGLICHKEITEN von Ruth Geiersberger

30 Jahre Artothek, Kunstaktion Durchgangs(lese)verrichtungen von Ruth Geiersberger
30 Jahre Artothek, Kunstaktion Durchgangs(lese)verrichtungen von Ruth Geiersberger 30 Jahre Artothek, Kunstaktion Durchgangs(lese)verrichtungen von Ruth Geiersberger

Ein Wagen, den man auf- und zuklappen kann, in den man hineingeht, wie in einen Tunnel, oder herausschaut, wie aus einer Stube. Das Spiel mit dem Ort vor Ort, Verrichtungen halt. Die Lust mit Kunstkundinnen und -kunden ins Gespräch zu kommen, ihnen eine individuelle performative Einzelbehandlung zu schenken, eine Verrichtung eben. Etwas zum Tausch anbieten: Gib mir deine Zeit und ich schenke dir mein Schweigen oder ein paar Worte, einen Text, ein Lied, eine Geste, Verrichtungen eben.
Mitgebrachte Objekte werden für ein paar Minuten ausgestellt und besprochen. Bring was mit!


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Der Kunstraum ist barrierefrei

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt ist möglich.
Es werden bereits gebärdenunterstützt Veranstaltungen in Kooperation mit der MVHS angeboten.