47 Anbieter kultureller Bildungsangebote in München

Meine Filterauswahl zurücksetzen

Sparten:
Theater

Filteroptionen im Überblick

Anbieter

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Archiv Geiger Artothek & Bildersaal bavaricum@histonauten Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper Bayerisches Nationalmuseum Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk CAMPUS Bayerisches Staatsballett Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Deutsches Museum Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest Dschungelpalast / Feierwerk e.V. Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkunsthaus Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. Kulturlust e.V. Kunstarkaden Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien e.V. Lenbachhaus München Lesefüchse e.V. Lilalu - Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design Medienlabor der Hochschule München Medienzentrum München des JFF mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule Münchner Volkstheater Münchner Wissenschaftstage e.V. Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Museumspädagogisches Zentrum – MPZ Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. PA/SPIELkultur e.V. Pädagogisches Institut Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Unfugtheater für Kinder Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe Videospielkultur e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt

Ein Projekt von: Spiellandschaft Stadt e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt ist das Münchner Netzwerk in Sachen Spiel. Die Netzwerk-Partner arbeiten gemeinsam dafür, die Spielbedingungen in der Stadt München zu verbessern. Die Arbeitsgemeinschaft koordiniert zusammen mit diesen Partnern Aktionen und Projekte und unterstützt den trägerübergreifenden Austausch von Informationen und Know-how. Darüber hinaus stellen wir unser Fachwissen sowie Informationen zum Thema Spiel und öffentlicher Spielraum zur Verfügung.


bavaricum@histonauten

Wir wenden uns an BürgerInnen aus München und dem Umland, die wissen wollen, wie sich Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Wirtschaft und Technik in München und Bayern über die Jahrhunderte gewandelt haben. Die Zusammenhänge verstehen statt Jahreszahlen auswendig lernen wollen. Die Heimatgeschichte auf unterhaltsame Weise kennenlernen, vertiefen, hinterfragen und diskutieren wollen.


Bayerische Staatsoper

Herzklopfen, Leidenschaft, Lachsalven, Verzauberung, Sehnsucht, Überraschung, Verwechslung, Macht, Blut, Wut, Liebe und Musik! – Musik steckt in all unseren Opern, Balletten und Konzerten. Mit den vielfältigen Angeboten und Projekten möchten wir Euch auf Entdeckungsreise schicken und Euch in die spannende Welt von Oper, Ballett und Konzert entführen – als ZuschauerInnen in unseren Familienvorstellungen, als TeilnehmerInnen eines Workshops oder als DarstellerInnen in unseren Jugendprojekten. Wir freuen uns auf Euch!


CAMPUS Bayerisches Staatsballett

Herzklopfen, Leidenschaft, Freude, Verzauberung und Sehnsucht nach darstellender Kunst zu entfachen – dafür steht seit Beginn der 90er Jahre das Education-Programm des Bayerischen Staatsballetts: Kinder und Jugendliche sollen Theater erleben, die Magie spüren, wenn der Zuschauerraum langsam dunkel und auf der Bühne eine ganz andere Wirklichkeit beleuchtet wird. Ein Erlebnis, das allen Kindern und Jugendlichen zugänglich sein sollte, je früher, desto besser. Deshalb laden wir alle ein, groß oder klein, Hauptschulen, Gymnasien, Förderschulen…


concierto münchen e.V.

Für gute Musik ist man nie zu jung – oder zu alt! Unter der Leitung des Dirigenten Carlos Domínguez-Nieto bietet concierto münchen e.V. anspruchsvolle und gleichzeitig kindgerechte Aufführungen klassischer Musik für Kinder ab 4 Jahre. Wir möchten Kindern schon in sehr jungem Alter die Möglichkeit geben, Musiktheater und klassische Kompositionen kennen und lieben zu lernen. Durch eine pfiffige Moderation, spannende Geschichten und nicht minder spannende Hintergründe kommt der Spaßfaktor dabei nie zu kurz.


Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Als Mehrgenerationenhaus ist der Dschungelpalast ein Kulturzentrum, das jenseits von Alters- und Generationsgrenzen ein kreatives Miteinander aller ermöglicht. Das vielfältige kultur- und medienpädagogische Programm spricht Kinder ab 3 Jahre und deren Familien an. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Angeboten für die unterschiedlichsten Altersgruppen.


Echo e.V.

1990 gegründet, ist Echo e.V. ein gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe. Unser Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein“. Ziel unserer Arbeit ist es, dieses Bewusstsein im Sinne von Inklusion zu fördern und kulturelle Bildung im Sinne von Bildung zur kulturellen Teilhabe für alle Menschen erlebbar zu machen. Wir arbeiten mit Methoden der Kulturpädagogik, Spielpädagogik, Erlebnispädagogik, und nach den Grundsätzen der kulturellen und politischen Bildung.


elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp"

Kindertheater in der elly ist vielfältig und genau auf die Bedürfnisse der Kinder zwischen 2 und 8 Jahren zugeschnitten. Professionelle Bühnen aus Deutschland und den Nachbarländern zeigen ihr Theaterspiel mit Figuren, Menschen, Tanz, Musik, Licht und Schatten und bringen Kinder und ihre Eltern zum Staunen, Mitmachen und Träumen. Von Oktober bis Mai gibt es ca. 25 Vorstellungen, im Frühjahr in Kooperation mit dem Stadtmuseum ein Festival für die ganz Kleinen ab 2 Jahren mit 10 Vorstellungen.


Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Das Evangelische Bildungswerk e.V. ist der Dachverband für die evangelischce Gemeinden und Dienste zur Förderung der Erwachsenenbildung im Dekanat München. Wir bieten vielfältigen Service in Fragen der Erwachsenenbildung, beraten und führen Seminare und Projekte durch: Arbeitswelt, Soziales, Glaube, Medien, Gesundheit und vor allem auch zu Kultur: z.B. unser Kulturführerschein, Schreib-Werkstätten, Theater- Workshops uvm. Unsere Angebote sind offen für alle Menschen, unabhängig von der Zugehörigkeit zur Kirche.


Figurentheater PANTALEON

1984 gründeten wir, Martina Quante und Alexander Baginski das Figurentheater PANTALEON. Seitdem treten wir im In- und Ausland in Schulen, bei Festivals und in den verschiedensten Kultureinrichtungen auf. Wir dramatisieren bekannte und weniger bekannte Kinderliteratur, entwickeln aber auch eigene Stücke für Kinder der verschiedensten Altersgruppen. Bei allem, so lehrt uns unsere jahrelange Erfahrung, vereint Theater und Publikum das Prinzip von Ursache und Wirkung: Die Lust am Spielen erzeugt die Lust am Zuschauen!


IG-InitiativGruppe

Der Verein fördert das gegenseitige interkulturelle Verständnis innerhalb der Münchner Gesellschaft und trägt so zu einem weltoffenen Miteinander bei. Zur Erreichung dieses ganzheitlichen Ziels und der dazu notwendigen Schlüsselqualifikationen unterhält die IG verschiedenste Projekte. Angebote der Kulturellen Bildung in diesem Rahmen sind Projekte im Bereich Musik, Theater, Tanz, Fotografie und der Ebruli- Kunst.


Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB)

Das Institut für Angewandte Kulturelle Bildung ist zugleich Theater, Bildungsstätte und Forschungseinrichtung. KünstlerInnen und KulturpädagogInnen verknüpfen die Bereiche Kunst, Kultur, Jugendarbeit sowie Schule und entfalten innovative Lernkulturen. Mit künstlerischen Methoden gedeihen gemeinsam mit Jugendlichen sowie RegisseurInnen, SchauspielerInnen, MusikerInnen, MalerInnen und TänzerInnen, modellhafte Projektperformances.


Internationale Jugendbibliothek

Die Internationale Jugendbibliothek ist die weltweit größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur mit einer Sammlung von 600.000 Büchern in über 130 Sprachen. Sie umfasst eine Forschungs- und eine Ausleihbibliothek und beherbergt mehrere Autorenmuseen, sowie wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen und wichtigen Personen der internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Ein breites Angebot an Lesungen, Workshops und Schreibwerkstätten schafft unterschiedlichsten Zielgruppen Zugang zu den Büchern.


KiKS: Kinder-Kultur-Sommer

Ein Projekt von: Kultur & Spielraum e.V., Spielen in der Stadt e.V., Spiellandschaft Stadt e.V., Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München)

Der KiKS: Kinder-Kultur-Sommer als Netzwerk besteht im Kern aus neun Veranstaltern und über 200 Partnern, die allesamt im Bereich der Kulturellen Bildung Angebote und Projekte mit Kindern und für Kinder durchführen, in städtischen und privaten Kultureinrichtungen, in Schulen und in der Jugendhilfe, in kleinen Initiativen und Vereinen. Neben der Konzeptionierung und Durchführung der beiden Projektformate – KiKS-Festival und KiKS-Reiseführer – beteiligt sich das KiKS-Netzwerk am Fachdiskurs und der Qualifizierung kinderkultureller Angebote.


Kindertheater im Fraunhofer

KINDERTHEATER IM FRAUNHOFER steht für anspruchsvolles Theater – für Kinder und Erwachsene. Wir sind eine Gruppe von professionellen TheatermacherInnen, die Theater als Mittel zum Lebenlernen versteht.


Köşk

Das Köşk ist ein Zwischennutzungsprojekt der FÄRBEREI, Kreisjugendring München-Stadt bis Ende 2018. Das Köşk bietet junger Kunst ein Schaufenster und Forum, um sich zu präsentieren. Es gibt dem Nachwuchs eine Bühne im Bereich von Bildender Kunst und Medien bis zur Darstellenden Kunst und Musik. Das Köşk ist ein offener, kulturell vielfältiger Raum und schafft einen breiten Zugang für alle: Ein Ort, an dem unterschiedliche Kunstrichtungen und Professionalisierungsgrade ineinander greifen und nebeneinander bestehen können.


Kultur & Spielraum e.V.

Kultur & Spielraum ist eine Gruppe von Sozial- und KulturpädagogenInnen, KünstlernInnen und LehrerInnen. Seit über 30 Jahren planen und organisieren wir als selbständiger Maßnahmeträger des Jugendamtes der Landeshauptstadt München Kulturprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jahr für Jahr erreichen wir damit 40.000-60.000 Teilnehmer bzw. Besucher. Viele unserer Projekte haben Modellcharakter gewonnen und dienen als Vorbild für ähnliche Aktionen in anderen deutschen Städten.


Lenbachhaus München

Um die Kunst in einer gemeinsamen Beschäftigung zu erforschen, um das Museum als spannenden Lernort zu erleben und um eine Interaktion zwischen verschiedensten Gesellschaftsgruppen und dem Lenbachhaus zu ermöglichen, werden vielfältige Formen und Formate der Kunstvermittlung entwickelt. Das Museum wird so von einem Schauraum zu einem Raum für Gestaltungen, Diskussionen, Handlungen und Möglichkeiten.