concierto münchen e.V.

Klassik und Musiktheater für die ganze Familie


Die 4 Münchner Stadtmusikanten © Thomas Hohenester
Don Quichotte © Tobias Melle
Karneval der Tiere Illustration: Frank Schulz
Der Nussknacker © David Klein

concierto münchen e.V. wurde 1998 vom Dirigenten Carlos Domínguez-Nieto gegründet.
Unter dem Dach des Vereins entstand das Kammerorchester concierto münchen, das münchner puzzletheater und das Sinfonieorchester concierto münchen, die immer wieder neue faszinierende Aufführungen gestalten.
Das Kammerorchester konzertiert teilweise allein, oft aber mit dem münchner puzzletheater und seinen fantasievollen Puppen. concierto münchen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Menschen jeden Alters die Möglichkeit zu geben, exzellente Musik kennen und lieben zu lernen. Im Laufe der Jahre entstand eine Veranstaltungsreihe für Kinder und Familien mit anspruchsvollem musikalischen Figurentheater und informativer unterhaltender Moderation. Das Repertoire reicht von Vivaldi, Bach, Haydn, Mozart bis Rossini, Camille Saint-Saëns, Tschaikowsky, Richard Strauss und Prokofjev. Nach erfolgreichen Konzertprojekten des Kammerorchesters entwickelte sich der Wunsch nach einem Sinfonieorchester. Junge Musiker aus aller Welt treffen sich alle zwei Jahre zu einer Weihnachtsakademie, um einem breiten Publikum große Werke des 20. und 21. Jahrhunderts und Meisterstücke der spanischen Musik näher zu bringen.

„Zu verdanken ist dieser große Erfolg sicher dem besonderen künstlerischen Geschick und Gespür von „concierto münchen“, hier auf phantasievolle Weise Puppenspiel, Musik und Text zu einer mitreißenden Gesamtkomposition zu verbinden.“
Christian Ude, Altoberbürgermeister der LH München


Öffnungszeiten

Die ca. einstündigen Aufführungen finden üblicherweise sonntags im Kleinen Konzertsaal oder im Carl-Orff-Saal des Münchner Gasteigs statt. Den Spielplan und den Kontakt für die Kartenbestellung finden Sie auf unserer Homepage.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Rollstuhlplätze sind vorhanden. Bitte setzen Sie sich hierfür vorab mit uns in Verbindung.

Pinocchio - ein musikalisches Märchen

Termine: 17. Dezember 2017, 11:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14:00 - 15:00 Uhr

Musik: Gioachino Rossini
„Es war einmal ein Stück Holz“ – so beginnt die phantastische Geschichte von Carlo Collodi. Pinocchios Abenteuer werden von Carlos Domínguez-Nieto ideenreich zu den live konzertierten, bezaubernden Melodien von Gioachino Rossini in Szene gesetzt. Neben dem frechen Pinocchio selbst erwachen Geppetto, die sprechende Grille und die gute Fee zum Leben und erzählen gemeinsam die Legende vom Hampelmann, der ein richtiger Junge werden will.

Peter und der Wolf - musikalisches Figurentheater

Termine: 17. Dezember 2017, 11:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14:00 - 15:00 Uhr

Musik:Sergei Prokofiev
Eines Tages beobachtet Peter, wie ein großer böser Wolf vor seinem Gartentor eine tolpatschige Ente lebendig verschlingt. Der mutige Junge fängt mit Hilfe seines Freundes, einem kleinen Vogel, den Wolf – sehr zur Freude der Jäger, denn jetzt können sie ihn in den Zoo bringen.
Sergei Prokofievs spannende Geschichte für Kinder und Junggebliebene wird vom Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto und dem münchner puzzletheater mit seinen wundervollen Puppen gespielt.

Tannhäuser, der singende Ritter

Termine: 22. Oktober 2017, 11:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14:00 - 15:00 Uhr

Eine Oper für die ganze Familie mit Musik aus “Tannhäuser” von Richard Wagner.

Die Mär vom singenden Ritter, der sich aufmachte, vom Baum der verbotenen Früchte zu naschen. Wie Tannhäuser dieses spannende Abenteuer besteht und ob er Elisabeths Herz gewinnen kann, erzählt concierto münchen mit der Musik von Richard Wagner.